Geeister Vanille-Nuss Latte Macchiato

Zwei Löffel – schwieriger

Die Pfanne zeigt Euch an, wie schwierig das Gericht ist. Hier heißt es mittelschwer.

Kalter Espresso-Shake

Zutaten für 2 Shakes:

50 g gehackte Haselnüsse
2 EL Zucker
1 Vanillestange
4 Tassen Espresso
400 ml Milch
4-6 Eiswürfel

Zubereitung:

Die Haselnüsse mit dem Zucker in einem Topf langsam erwärmen, bis der Zucker hellbraun karamellisiert ist. Dann sofort in einen kalten Topf umfüllen. Die Milch dazugeben und mit dem Vanillemark und der ausgekratzten Vanillestange kurz aufkochen und etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Dann durch ein feines Sieb gießen, es sollten keine Nüsse mehr im Shake sein und abkühlen lassen. Espresso mit der Maschine oder auf dem Herd zubereiten und ebenfalls kalt werden lassen. In einen Cocktailshaker die Eiswürfel, die Vanille-Nuss-Milch und den Espresso füllen und kräftig aufmixen. In geeiste Latte Macchiato Gläser füllen und nach Belieben nachsüßen. Eine eiskalte Sommererfrischung.